Die RZ Pro Rack - Serie ist Lehmanns neueste Lösung für Rechenzentren

Eislingen, 01.12.2009

Mit den RZ Pro Racks gelingt die bestmögliche Energie-Optimierung und Effizienz im Rechenzentrum

 

Die Basis stellt der hochbelastbare Rahmen mit einer statischen Tragfähigkeit von über 1,5 T. Hohe horizontale Luftdurchlässigkeit der Türen dank Hexagon-Lochblech und dichte vertikale und horizontale Luftschottung im Rack selbst sorgen dafür, dass die Kaltluft aus dem Doppelboden zu 100% der Hardware zur Kühlung der Prozesswärme geleitet wird. Und soll die Kaltluft aus dem Doppelboden im Inneren des Racks geführt werden, bietetdas RZ Pro Rack die optimale Lösung: über ein spezielles Bodenmodul lässt sich der Kaltluftstrom direkt vor die 1. 19” Ebene leiten und sogar stufenlos regulieren. So kann Racks mit mehr Wärmelast mehr Kaltluft zugeführt werden und andersherum.

 

Die RZ Pro Racks lassen sich für die Anforderungen jeder Lösungsvariante im Rechenzentrum bis ins kleinste Detail optimal konfigurieren.

[schließen und zurück zu Lehmann]