WP-Serie Typ S

WP-Serie Typ S

WP-Serie Typ S

USV Dreiphasig, modular, 10 bis 300 kVA/kW

Produkthighlights

  • Modular anpassbares Standgerät
  • Leistungsbereich von 10 bis 300 kVA pro Schrank
  • Hoher Wirkungsgrad von > 97 %
  • Klassifizierung VFI-SS-111
  • Bladeserver-freundliche Stromversorgung (Volle Leistung von PF 0,5 kap. bis 0,5 ind.)
  • Intelligenter Smart Batterie Booster für besondere Anforderungen
  • Einfache Leistungserweiterung

Modular & Flexibel

Die kompakten Standgeräte der WP-Serie bieten eine Leistungsdichte von bis zu 627 kW/m², die auf der modularen Einschubtechnik basiert. In jedem Modul ist zudem ein Rückspeiseschutz (Backfeed Protection) eingebaut, der Kosten reduziert und die Sicherheit für das Personal erhöht. Die Multi Prozessor Kontrollebene ist redundant ausgelegt und steigert die Verfügbarkeit.

Modernste Technologie

Die dreiphasigen USV-Anlagen der WP-Serie mit modernster Technologie können den Anforderungen heutiger Rechenzentren flexibel angepasst werden und erreichen ein neues Maß an Sicherheit und Verfügbarkeit. Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 97 % auch im Teillastbereich verringern sie gleichzeitig die Kosten für Stromversorgung und Kühlung deutlich.

Rackunabhängige oder Schrankbasierte Variante

Die USV WP-Serie ist auch als rackunabhängige Version Typ R verfügbar.

Topologie

Topologie der WP-Serie Typ R + S

Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite